An der gut besuchten 153. Generalversammlung des ZBVV am 22. Mai 2019 im Karl der Grosse wurden neu in den Vorstand gewählt: Patrizia Grab (Rotpunktverlag), Vizepräsidentin, und Patrick Schneebeli (Scheidegger & Spiess), Kassier. Sie ersetzen Simon Rüttimann und Thomas Heilmann.
Zudem hat die Versammlung beschlossen, das Projekt «Zürich liest ein Buch» voranzutreiben. Die erste Durchführung ist für das Frühjahr 2021 geplant. Rund um den Tag des Lesens am 23. April soll die ganze Stadt sich facettenreich mit einem Buch beschäftigen und sollen die Lesenden miteinander ins Gespräch kommen.