Am 24. Mai hat die 156. Generalversammlung des ZBVV stattgefunden. 40 Personen waren anwesend und vertraten 31 Stimmen. Cornelia Thalmann, Giovanni Ravasio und Janka Wüest als Präsidentin wurden einstimmig wiedergewählt. Alle Geschäfte wurden gutgeheissen und der Vorstand entlastet.

Aufgrund der Rückmeldungen aus der Versammlung und der engagierten Voten hat der Vorstand beschlossen, die Aktion «Zürich liest ein Buch» nächstes Jahr erneut durchzuführen. Gerne nehmen wir Ideen und Kritik entgegen.

Ideen sind auch hier gefragt: Zürcher Buchhändler- und Verlegerverein ist aus heutiger Sicht ein exklusiver Begriff. Wir suchen eine neue inklusive Bezeichnung. Zürcher Buchhandels- und Verlagsverein, Zürcher Buchhändlerinnen- und Verlegerverein, Zürcher Buchhändler:innen- und Verleger:innenverein, Zürcher Buchveranstaltungsverein … Der Möglichkeiten sind viele. Wir bitten Sie darum, uns Ihre Meinung mitzuteilen.