Arlette Graf übernimmt per 1. Januar 2022 das Festivalmanagement von «Zürich liest» und «Zürich liest ein Buch». Graf ist seit zwei Jahren auch Mitglied der Programmkommission des Buch- und Literaturfestivals und wird dies weiterhin bleiben. Die Gesamtleitung bleibt in den Händen von Martin Walker, der seit 2017 der Festivalleitung angehört und auch Geschäftsführer des Trägervereins ZBVV ist.

Arlette Graf studiert Kulturanthropologie in Basel und arbeitete früher u. a. als Programmleiterin im Karl der Grosse in Zürich. Arlette Graf erreichen Sie ab Januar unter arlette.graf@zuerich-liest.ch.

Der Vorstand bedankt sich herzlich bei Violanta von Salis für die grosse Arbeit, die sie in den letzten elf Jahren für den Verein als auch für «Zürich liest» geleistet hat und wünscht ihr für die Zukunft nur das Beste.